Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Ihr Konto

» Anmelden

Junker Benedikt Müller Thurgau Neunforn AOC Thurgau

 

Junker Benedikt Müller Thurgau Neunforn AOC Thurgau

Gold - Expovina 2019

Art.Nr.
102327
Produkt
Weisswein
Jahrgang
2018
Verpackung
75cl, CT-6
Produzent
VOLG Weinkellereien
Rebsorten
Riesling-Silvaner (Müller-Thurgau)
Trinkreife
Jetzt, bis 3 Jahre.
Alkoholgehalt
11.5%
Temperatur
8 - 10° C
Passt zu

Süsswasserfisch-Speisen wie Eglifilet im Bierteig, Knoblauchbrot, Raclette, Fondue, als Aperitif.

 Weinbeschrieb als PDF herunterladen.

Gemeinde Neunforn, Kanton Thurgau

Blasses Gelb. In der Nase zartes Muskat, Zitrusfrüchte, mineralische und würzige Noten. Am Gaumen frischer Auftakt, angenehmes Säurespiel, elegant, feinfruchtig, mineralischer Abgang.

Neunforn ist die drittgrösste Weinbaugemeinde im Kanton Thurgau. Oberneunforn liegt in einem Paralleltal zum Thurtal. Niederneunforn dagegen an einem Südhang im Thurtal. Auf diesen Abhängen, mit einer Gesamtrebfläche von 42 Hektar, gedeihen edle, kompakte Weine mit Charakter. Namensgeber für diesen Riesling-Silvaner ist der Schaffhauser Patrizier Benedikt Stocker, der die Gemeinde 1544 erwarb. Seine Nachkommen verkauften Neunforn 1688 für 18'000 Gulden an einen Zürcher Oberstleutnant. Die Gerichtsbarkeit hingegen blieb beim Landvogt in Frauenfeld. Dies ist der Grund, warum Neunforn schlussendlich doch thurgauisch blieb. Nach der Lese werden die Trauben nach der Anlieferung sofort gepresst, bei kontrollierten Temperaturen vergoren und im Edelstahltank ausgebaut.


CHF 12.90

inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 1.72/10cl

Fl.