Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Ihr Konto

» Anmelden

Gallispitz Pinot Noir Spätlese Winterthur-Veltheim AOC Zürich

 

Gallispitz Pinot Noir Spätlese Winterthur-Veltheim AOC Zürich

Art.Nr.
102972
Produkt
Rotwein
Jahrgang
2019
Verpackung
75cl, CT-6
Produzent
VOLG Weinkellereien
Rebsorten
Pinot Noir, auch Blauburgunder genannt.
Trinkreife
Jetzt, bis 6 Jahre.
Alkoholgehalt
13%
Temperatur
15 - 17° C
Passt zu

Rindsgeschnetzeltes nach Zürcher Art, Kalbsleber in Rotweincreme mit Rösti, Älplermagronen, rezentem Käse.

 Weinbeschrieb als PDF herunterladen.

Rebberg „Gallispitz“ in Veltheim, Stadt Winterthur

Kräftiges bis dichtes Rubinrot. In der Nase frischfruchtig mit Aromen von roten - und schwarzen Beeren, Würze und dezenten Holzaromen. Weicher, eleganter Auftakt, mittelgewichtiger Körper mit feiner Tanninstruktur.

Noch vor dem 1. Weltkrieg erstreckten sich die Reben am "Gallispitz" von der Ausserdorfstrasse bis zur Trottenstrasse. In den 20er Jahren gab es noch 3 Familien in Veltheim, die am "Gallispitz" eigenen Wein zogen. Als einzige blieben Jakob und seine Schwester Martha Weidmann dem Weinbau treu. Nach dem Tod von Jakob Weidmann übernahmen die VOLG Weinkellereien 1972 die Bewirtschaftung des Rebberges. Im Winter 1977 wurde der "Gallispitz" terrassiert und neu bepflanzt. Auf dem windgeschützten, genau nach Süden ausgerichteten Rebhang mit einem ausserordentlichen Mikroklima werden jedes Jahr Trauben mit Spitzen- Oechslegraden geerntet. Die Trauben werden traditionell an der Maische vergoren und im Edelstahltank ausgebaut. Der weitere Ausbau erfolgt dann für einige Monate in gebrauchten, französischen Troncais Barriques.


CHF 19.20

inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 2.56/10cl

Fl.