Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Ihr Konto

» Anmelden

Aktuelles

Ein Keller für 300 Winzer

Übersicht Aktuelles

Cover_150_beste_Weingueter_Packshot_d.jpg

Ab sofort ist der VINUM-Guide der 150 besten Weingüter der Schweiz erhältlich. Auf 268 Seiten erhält der Leser einen Überblick der 150 besten Weingüter der Schweiz, 150 Winzer-Portraits, 300 Weintipps sowie über 100 Gastro-Empfehlungen für Weinliebhaber. Dazu gehören auch in diesem Jahr die VOLG Weinkellereien mit spannenden Hintergrundinformationen.

Die 300 VOLG-Winzer bauen in total 78 Deutschschweizer Weinbaugemeinden rund 25 verschiedene Sorten an. Verarbeitet werden dabei Trauben von insgesamt 240 Hektar, dies sind exakt zehn Prozent der gesamten Rebfläche in der Deutschschweiz. Dank einem konsequenten Selektionsprozess, von der Bewertung der Rebbergsparzellen bis zur Beurteilung der Trauben und letztlich der Jungweine, gelingt es dabei VOLG immer besser, seine Grösse zu nutzen, um Spitzenweine in die Flaschen zu bringen. Und mit dem Bezug der neuen Hightech-Kellerei in Winterthur Wülflingen im Mai 2017 hat Kellermeister Hansjörg Schwarz noch mehr Möglichkeiten, um in der Vinifikation alle Register zu ziehen. Dabei verfügt er über 638 Stahltanks, Barrique- und Holzfässer, um das sehr Gute vom Guten zu separieren. Mit den vier Hektar Reben am Goldenberg in Winterthur und rund 20 Hektar in verschiedenen Weinbaudörfern pflegt VOLG übrigens in keinem Kanton so viele Reben in eigener Regie wie in Zürich.

Weintipp

Uhwiesen Räuschling ǀ 16.5 Punkte
Zu einem Drittel im Holzfass ausgebaut, zeigt der Cru edle Noten von Wiesenblumen, Agrumen und feinem Gewürz. Im Gaumen lebhaft, animierend und sehr frisch. Mineralisch geprägt.

Rychenberg Winterthur Pinot Noir Barrique ǀ 17 Punkte
Die Toplage inmitten der Stadt Winterthur ergibt einen komplexen und doch trinkigen Wein. Aromen von Brombeeren, Pfeffer, Dörrfrüchten, angepasste Würznoten.

Herzlichen Dank an Thomas Vaterlaus und die VINUM-Redaktion.
Hier können Sie Ihren persönlichen Guide bestellen.